White Long.png

Delivering
Personalized Healthcare

Connect. Understand. Impact.

docdok.health ist „the Netflix of Healthcare“. Unsere Plattformlösungen nutzen die Power patientengenerierter Daten, um personalisierte Gesundheitslösungen zu entwickeln und zu erbringen.

International mehrfach ausgezeichnet. Value-based und kosteneffizient.

So funktioniert’s

Unser einfacher 3-Schritte-Ansatz

1

CONNECT

Wir verbinden Patienten mit Gesundheitsdienstleistern -  rund um die Uhr und auf allen Geräten.

2

UNDERSTAND

Wir integrieren subjektive und objektive Patientendaten in die Ökosysteme von Forschung und Klinik.

3

IMPACT

Wir optimieren die Kommunikation und die Behandlungserfolge im Gesundheitswesen.

 

UNSERE 
PRODUKTE

Jeden Schritt entlang der Wertschöpfungskette adressieren
our-solutions-bubble.png
Full Color Short.png
CONNECT

Modernste HCP/Patienten-Kommunikationsplattform

  • Vertrauen von führenden Krankenhäusern und Top-Pharmaunternehmen

  • Einfach, sicher & DSGVO-konform

Commercialized
UNDERSTAND
logo_edited.png

Intelligente Chatbot-geführte Apps zur Erfassung von Studiendaten

  • DiFA1 wird für die Verfolgung von COVID-19-Impfungen in D . verwendet

  • RespCAir im Einsatz in CH und ISL für die Atemwegsforschung

Applied in studies
IMPACT
app icon 512 px_edited.png

CE-zertifizierte Apps (SaMD) für BfArM-Fast-Track-Listing

  • DiGA1 verbessert die Patientenaktivierung und das Engagement

  • Velaria zur Verbesserung des Gesundheitszustands
    bei Asthma & COPD

CE-certified
iStock-1224215544-1.jpg
iMac-docdok.png
Full Color Short.png

Vorteile für Patienten

Einfacherer Zugang zum individuellen Arzt und  den persönlichen Gesundheitsdaten.

Stärkere Miteinbeziehung durch massgeschneiderte medizinische Informationen.

Bessere Behandlungsresultate.

 

USE
CASES

PHARMA

Bei unseren Kunden handelt es sich um weltweit führende Pharmaunternehmen. Die docdok Plattform wird beispielsweise für die direkte Interaktion zwischen Asthma- / COPD-Patienten und Gesundheitsdienstleistern verwendet, um Krankheitsaufklärung, Symptomüberwachung und Patienten-Coaching in einem klinischen Umfeld zu ermöglichen. Die Projekte werden  wissenschaftlich begleitet.

5064.jpeg
OCDA020.png

MEDIZINISCH
VERBÄNDE

Der "Spitzenverband der Fachärzte Deutschlands eV" (SpiFa) mit über 160'000 Ärzten und Ärztinnen als Mitgliedern und seine 100% Tochtergesellschaft DIFA ist eine exklusive Partnerschaft mit docdok.health eingegangen. Das erste gemeinsame Produkt, DIFA1, wird in Deutschland zur Prüfung der Sicherheit und Wirksamkeit der COVID-19 Impfstoffe im Rahmen einer breit angelegten Kohortenstudie eingesetzt.

Die Europäische Gesellschaft für pädiatrische Forschung nutzt die docdok-Kommunikationsplattform für Fallbesprechungen in der täglichen Praxis.

SPITÄLER/KLINIKEN

Zahlreiche Universitätskliniken, Spitäler und Arztpraxen in Deutschland, der Schweiz, Österreich und dem nahen Osten haben sich für docdok entschieden, um die Kommunikation mit ihren Patienten vor, während und nach Krankenhausaufenthalten / Konsultationen zu verbessern. Disease-Management-Programme sowie Qualitätsbewertungen werden mit docdok durchgeführt. docdok wird aktuell von zwei der "Top 10 Hospitals of the World" gemäss Newsweek 2020 eingesetzt, dem Universitätsspital Zürich sowie dem Sheba Medical Center in Israel.

Smiling medical doctor woman with tablet

Vorteile für Patienten

Einfacherer Zugang zum individuellen Arzt und  den persönlichen Gesundheitsdaten.

Stärkere Miteinbeziehung durch massgeschneiderte medizinische Informationen.

Bessere Behandlungsresultate.

 

Über

docdok.health Logo.png

OUR SUCCESS

docdok.health wurde von Dr. med. Yves Nordmann, einem Arzt und erfolgreichem Serial Digital Health Enterpreneur sowie Dr. Ulrich Mühlner, ex Boston Consulting Group (BCG) und ehemaliger Top Pharma-Executive bei Novartis, gegründet. Beide waren von der herrschenden Ineffizienz in den Ökosystemen von Klinik und Forschung frustriert. Mit dem Anspruch angetreten, ein Kernproblem des Gesundheitswesens zu lösen, hat docdok.health in kurzer Zeit eindrücklich Vieles umgesetzt. Zu den gewonnenen Kunden gehören international anerkannte globale Unternehmen wie T-Systems, AstraZeneca Novartis, NovoNordisk und IBM, sowie mehrere Universitätskliniken, Privatpraxen und Tausende von Patienten. docdok.health wurde von den international führenden Digital Health Acceleratoren Health Hub Vienna, ARC Sheba und PlayBeyondBio aufgenommen und ist aktuell bereits in sechs Ländern aktiv.

switzerland.png
germany.png
israel.png
austria.png
  • Experienced Founders
  • Deep understanding of the industry (workflow / patient journey)
  • Patient data security and privacy
  • Platform and open ecoystem

UNSERE MISSION & VISION

Mit unseren Plattformlösungen ermöglichen wir die Transition zu einer Value-basierten Gesundheitsversorgung als weltweit führender Anbieter für die Integration und das Verständnis subjektiver und objektiver Patientendaten im klinischen und Studien-Ökosystem, mit dem Ziel, zu einer Verbesserung der Behandungsergebnisse bei geringeren Kosten zu führen

TECHNOLOGIE

Unser IT-Team konzentriert sich auf agile Entwicklung mithilfe modernster Frameworks und Technologien. Unser Team besteht aus Spezialisten in den Bereichen «Human-Centered Design», Datenarchitektur, Big Data Analytics und Internetsicherheit. Sicherheit ist der entscheidende Aspekt für eine Lösung, welche sensible medizinische Daten verarbeitet. docdok.health hält sich an die Datenschutz-Grundverordnung der EU (GDPR) und das Hosting wird in entsprechend zertifizierten Datenzentren bereitgestellt.

Top-Neuigkeiten

Noch keine Beiträge in dieser Sprache veröffentlicht
Bleibe dran...

Unser Verwaltungsrat

nordmann-square.jpg
Dr. Yves Nordmann

Co-Founder, CMO and Board Member

Dr med. Yves Nordmann ist Kinderarzt und erfolgreicher Serial Digital Health Enterpreneur.  Neben docdok.health hat er drei weitere erfolgreiche Start-Ups mitgegründet: WellDoc in den USA im Bereich mobiles Diabetesmanagement (mit der weltweit ersten FDA zertifizierten App), Oviva für mobile Ernährungsberatung und E-Medicus, dem führenden Schweizer Anbieter für die elektronische Krankengeschichte in der Cloud.

muehlner-square.jpg
Dr. Ulrich Muehlner
Co-Founder, CEO and Chairman of the Board

Dr. Ulrich Mühlner ist CEO und Mitgründer von docdok.health. Er ist studierter und promovierter Biochemiker. Viele Jahre war er bei der Boston Consulting Group im Gesundheitsbereich tätig, bevor er im Jahr 2009 zu Novartis stiess, wo er unter anderem als  Leiter der Unternehmenstrategie wichtige Initiativen verantwortete, insbesondere im Bereich Digital Health.

Unser

Team

Rebecca Szeinwald started her career in healthcare IT in 2008 as a Project Manager at Teo Life Science. In 2012, she joined iMDsoft where she most recently worked as a PreSales Manager and was part of the team that tailored the products to specific global markets. Rebecca has a BA in business administration from IDC Herzliya, Israel

Rebecca Szeinwald
Rebecca.JPG
Product Manager &
Product Marketing

Eitan Arat has various experience in development, design, architecture, customer relationship and support and leading the development and product teams in order to provide the best products to our customers

Eitan Arat
eitan-Docdok.jpg
Chief Technology Officer

Henry Hazan is our Big Data Analyst and Software Architect using his long road of experience, various software skills and brilliant solutions

Big Data Analytics
Henry Hazan
estro-docdok-profiles-005.jpg

Robert Schrier holds a master's degree in Library and Information Science from Syracuse University, New York and began working as a product analyst at Polaris Library Systems in 2011. He worked as a research assistant at Syracuse University, where he explored IT architecture in American public safety networks. Between 2014 and 2016, he was employed by Auto Graphics Inc. as Product Manager before joining docdok.health.

Head of Product Management
Robert Schrier
estro-docdok-profiles-002.jpg

Helton Wernik

Head of Cyber Security
Helton Wernik
estro-docdok-profiles-006.jpg

Michal Schächter is an expert in intensive care and has 15 years of health practice combined with experienced team leader. The last 13 years she has worked at various departments such as plastic and thoracic surgery and internal medicine, in the University Hospital of Zurich. Michal joined docdok.health in the beginning of 2020, where she can contribute her extensive knowledge in health care.

Michal Schächter
Fotos Michal.JPG
Custom Success Manager

Dana Israeli is experienced product owner focusing on best solutions for our clients with highly customer orientation skills

Product Owner
Dana Israeli
dana.jpeg

Isaac is highly skilled DevOps engineer with experience of  managing different kind of clouds, Kubernetes, various technologies and Continues Integration/Deployment pipelines

DevOps Engineer
Isaac Tadela
isaac.jpeg

Amany responsible to deliver products with highest quality using different methodologies of Quality Assurance, Testing and Automations

Quality Assurance
Amany Fadool
amany.jpeg

Unsere Kunden und Partner

SHEBA_LOGO_ENG_NEW_edited_edited.png
chuv_centre_hosp_rvb.png.png
USB-2.png
vinzenz-gruppe-logo-neu.png
1280px-T-Systems_Logo.svg.png
Zuhlke-LOGO.jpg
medartis.png
STS_Logo_rgb.png
ArcLogo-1.png
Spifa-Logo.png
USZ-2.png
e-medicus.png
ETHz_edited.png
Logo_Novartis.png
ibm logo.png
AstraZeneca.png
small_20333_edited.png
eitH_EUbelow-1024x608.png

TESTIMONIALS

Portät Oertle STS AG (1).jpg

Dr. med. Marc Oertle

Leitender Arzt Medizin/
Medizininformatik Spital Thun​

Wir haben uns für docdok.health entschieden. Mit docdok können wir  zahlreiche nützliche Use Cases - auch in der asynchronen Patientenkommunikation abbilden.

Senior Man

D.G 

78 years old patient with COPD

Selbst für meinen Jahrgang sehr einfach zu bedienen!

PROF. MARC PFISTER .jpg

Prof. Marc Pfister 

University Children's Hospital
of both Basel (UKBB)

docdok setzt neue Massstäbe in der Betreuung von Kindern und Jugendlichen mit chronischen Krankheiten.

 
 

Demo anfordern

Full Color Short.png
logo_edited.png
app icon 512 px_edited.png
Um eine Produktdemo mit einem unserer Produktberater zu vereinbaren, tragen Sie bitte Ihre Kontaktdaten ein

Success! Message received.